Josefine

Josefine

Wunsch: Quilt

Hallo liebes Strahleaugen-Team,
ich bin vor kurzem – mit viel Bewunderung – auf eure Seite aufmerksam geworden.
Es ist echt toll, was ihr leistet.

Ich habe erst etwas gezögert euch zu schreiben, da ich nicht der Typ Mensch bin, der andere um was bittet.
Unsere Tochter Josefine kam am 26.10.2012 als gesundes Baby zur Welt. Alles war toll und wir waren super glücklich über unsere Tochter. Die ersten 2 1/2 Monate war alles gut…. Am 14.01.2013 bin ich dann mit meiner Tochter zur Kontrolle zum Kinderarzt gefahren, es war alles in Ordnung bei ihr. Auf dem Weg nach Hause hatte ich mit ihr einen schweren Verkehrsunfall. Auf Blitzeis ist mein Auto in einer Kurve ausgebrochen und daraufhin mit einem LKW zusammengestoßen. (Ich kann euch leider nur von Erzählungen berichten, da ich an den Unfall keine Erinnerungen habe.)

Josefine saß hinten im Auto und der LKW ist genau in ihre Seite gefahren. Unser Glück war, dass gleich zwei Rettungshubschrauber gekommen sind. Es ist ein Wunder, dass wir das ganze überlebt haben, sagte die Polizei. Josefine hatte durch den heftigen Aufprall starke Kopfverletzungen, einen Schädelbasisbruch, schweres Schädel-Hirn-Trauma. Sie hatte lange eine Drainage im Kopf, da das Hirnwasser nicht abgelaufen ist und starken Druck ausgeübt hat. Sie hat Epilepsie, das Sehvermögen ist stark eingeschränkt , Nystagmus, am 26.04.13 wurden zwei Aneurysmen bei ihr geklippt. Die Kleine muss ganz viele Schutzengel gehabt haben!!!

Josefine lag 2 Monate im Krankenhaus mit mehreren OPs. Danach sind wir zur Reha gefahren. Dort wurde uns auch wieder gesagt, wir sollen uns drauf einstellen, dass unser Kind ein Leben lang schwerstbehindert sein wird. Als sich die Reha dem Ende neigte, sind wir zur Kontrolle ins Krankenhaus gefahren. Eigentlich sollte nur ein MRT gemacht werden, aber leider kamen dann die Ärzte und sagten, es gibt Auffälligkeiten und sie machen noch eine Angiografie. Dort wurde dann festgestellt, dass Josefine zwei Aneurysmen im Kopf hat. Die kleine Kämpferin hat zum Glück auch diese OP gut überstanden. Wir sind so stolz auf unsere Kleine, dass sie das alles so gut macht!!!

Josefine ist jetzt fast 3 Jahre alt, durch den Unfall hat sie eine Linksseitenlähmung, kann kaum etwas sehen, ist stark entwicklungsverzögert und hat eine Epilepsie entwickelt. Entgegen aller Prognosen kann sie aber jetzt schon sitzen und fängt das Plappern an. 🙂

Viele liebe Grüße von uns
Josefine, Mama Tina und Papa Falco

Motivwünsche:
grellen oder stark leuchtenden Farben, da Josefine leider nicht viel sehen kann.

Geburtsdatum (26.10.2012),
Name (Josefine)
eine Ente (ihr Lieblingswort ist gaga)
einen Schutzengel
Herz
was mit Musik (Noten oder so)
Schmetterling
und den Rest würden wir gerne euch überlassen.

Den Quilt für Josefine hat Martina genäht.

Josefine_QuiltHallo liebes Strahleaugen Team,

wenn es Engel auf Erden gibt, dann seit ihr ganz, ganz sicher welche. Die Postfrau hatte ein dickes Paket für unsere Josefine dabei. Die Aufregung war groß. Fine packte mit uns zusammen ihren Quilt aus… und was soll ich sagen, dieses Leuchten in den Augen… Sie hat versucht, sich jedes einzelne Stickbild ganz genau anzuschauen und fand sie alle so klasse. All ihr lieben und fleißigen Stickerinnen und Näherin, mit Tränen der Rührung möchten wir uns ganz, ganz herzlich bei Euch bedanken und hoffen, daß noch viele viele andere Kinder von Euch so glücklich gemacht werden. Auch tausend Danke für die liebevoll geschriebenen Karten für Josefine.

Viele liebe Grüße von uns Dreien,
ihr habt uns alle so ein Strahlen ins Gesicht gezaubert

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.